Oftmals legen wir den Fokus im Training auf Beine oder Arme – doch wie oft trainieren wir gezielt unsere Mitte? Gerade diese ist für nahezu jede Sportart und jede Bewegung im Alltag wichtig und sorgt dafür, dass wir Kraftimpulse gut verteilen können. Auch für die begeisterten Skifahrer unter euch ist das sogenannte „Core-Training“ wichtig und kann die Stabilität bei der Abfahrt verbessern!

Die folgende Übung dient der Stärkung der Bauchmuskulatur und trainiert dabei sowohl die unteren, als auch die oberen Bauchmuskelstrukturen.

Die Übung startet man in Rückenlage, dabei ist ein Bein gebeugt in der Luft und beide Hände drücken gegen das Knie. Das freie Bein wird dann gestreckt langsam auf und ab bewegt.
Wichtig bei der Übung: Der untere Rücken muss stabilisiert werden, damit man kein Hohlkreuz bildet. Dazu legt man den Fokus auf die Spannung in der Bauchmuskulatur und der Druck zwischen Handflächen und Knie muss aufrechterhalten werden.

Durchführung: 3x15 Wiederholungen für jedes Bein.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Motion Matters – Schule für Sportmotorik und Athletik |  Gneisenaustraße 3 |  65195 Wiesbaden

ImpressumDatenschutzAGB | © 2019 Motion Matters