Motion Matters Kids – Ganzkörpertraining für Kinder

Mit unserem Präventionskurs für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren möchten wir Kinder nachhaltig und gesund zum Sport motivieren. In den zehn Einheiten lernen deine Kinder die ganze Bandbreite des Sports kennen und können auf spielerische Art verschiedene Trainingsmethoden ausprobieren. Der Spaß am Sport steht dabei im Fokus – dieser soll den Kindern durch Übungen und Spiele vermittelt werden. In den Einheiten werden erkannte Stärken der Kinder weiter ausgebaut und Defizite ausgeglichen.

Auf einen Blick:

  • Spaß am Sport
  • Sport in den Alltag der Kinder integrieren
  • kleine Gruppen
  • Förderung durch die Krankenkassen
  • 10 Einheiten à 60 Minuten
  • Kosten: 130,-

Du willst mehr erfahren? – Klick hier!

Im Gegensatz zu verschiedenen Sportarten, welche oft einseitig sind (Tennis, Fußball, Golf, etc.), gehen wir vollkommen sportartenunspezifisch vor, um eine gute und ausgeglichene Basis für weiterführende Sportarten zu legen. Zusätzlich stellen wir als Trainer immer einen Bezug zwischen Sport und Alltag her. In unserem Training möchten wir die Kinder dazu bringen, selbst die Lösung und Durchführung der Aufgabenstellung zu erarbeiten. Die sogenannte „intrinsische“ Motivation wird folglich durch das Erreichen der Ziele mit Hilfe des eigenen Lösungsweges provoziert. Dabei werden nicht nur Spielformen genutzt, welche auch von z.B. adipösen Kindern problemlos gemeistert werden können, sondern vor allem solche, die auf den Stärken der jeweiligen Kinder aufbauen. So bilden sich neben der Selbstwirksamkeit auch die soziale Kompetenz und das Gruppendenken aus. Eines der Kernziele von Motion Matters Kids ist, Kinder auf den Sport als Ausgleich zum Alltag zu binden - es soll als positives Erlebnis gesehen werden und die Möglichkeit bilden, sich selbst zu erfahren.

Die Kinder werden leistungsfähiger und stressresistenter in Bezug auf Schule und Alltag und ihre erworbene körperliche Fitness kann sie vor Verletzungen und Krankheiten schützen. Auch in der Schule kann eine Leistungsverbesserung erzielt werden, denn körperliche Bewegung wirkt sich positiv auf kognitive Leistung aus, beispielsweise schnellere Lernprozesse und Anpassung an unterschiedliche Anforderungen.
Durch Erfolgserlebnisse und das Vermeiden von Wettbewerbssituationen wird das Selbstbewusstsein des Kindes gefördert und der Selbstwert durch Erfahrung und Austesten der eigenen Grenzen gesteigert.
Dabei wird dein Kind durch Sportwissenschaftler und Spezialisten auf dem Gebiet der motorischen Bewegung bestens betreut und unterstützt.

Es ist möglich, während und nach dem Kurs mit uns über die Stärken und Defizite deines Kindes zu sprechen, sinnvolle Sportarten für dein Kind zu finden und Folgekurse bei uns zu besuchen.

Beachte: Das Training ist für ALLE Kinder geeignet und bietet eine super Ergänzung für den Alltag!

Motion Matters – Schule für Sportmotorik und Athletik |  Idsteiner Str. 12 |  65193 Wiesbaden

ImpressumDatenschutzAGB | © 2020 Motion Matters